5 Gründe für ein CSX Konto

Mit Ausnahme von Kindern und Jugendlichen oder im Kontext eines Umzugs gibt es kaum einen Anlass, über eine neue Bankverbindung oder ein weiteres Konto nachzudenken. Dabei lohnt sich der Einstieg in eine Bankbeziehung mit der Credit Suisse dank CSX ganz besonders: Das Gefühl einer App in Kombination mit dem kostenlosen Konto und der dazugehörenden Debit Mastercard gibt es jetzt zum Nulltarif. Doch was spricht neben dem Preis für die Eröffnung eines CSX Kontos?

Thierry Pool
Head Digital, Content & Data Marketing

Credit Suisse

1. Ganz einfach Kunde werden

In der Vergangenheit waren die Schalter der Bankfilialen ehrwürdige Hallen, in denen man sich mit einem Kontostand im tieferen Bereich gar nicht so recht wohlfühlte. Diese Hürde haben wir schon vor einigen Wochen mit der Eröffnung unserer neuen Filiale an der Europaallee in den Geschichtsbüchern versorgt. Nun gehen wir mit CSX noch einen Schritt weiter: Das CSX Konto kann man ganz einfach in der App eröffnen – vorläufig noch mit einem Videocall für die Identifikation – aber jetzt schon ganz ohne Papier. Und direkt danach kennt man seine neue IBAN und kann die App entdecken. Apropos:

2. Die Sicherheit einer Grossbank

Unzählige IT-Experten, Sicherheitsarchitekten und Datenspezialisten arbeiten bei der Credit Suisse und sorgen dafür, dass Daten sicher verwaltet werden und auch das Online- und Mobilebanking höchsten Sicherheitsstandards entspricht. Deshalb sind wir auch stolz darauf, dass wir im Juli 2019 von ImmuniWeb® (Anbieter/Betreiber von künstlicher Intelligenz für Anwendungssicherheit) mit einem A+-Rating für SSL-Verschlüsselung, Website- und Mobile-Sicherheit bewertet wurden. Von diesen Sicherheiten – und nicht bloss vom selbstverständlich ebenfalls enthaltenen Einlegerschutz der Schweizer Banken – profitieren auch Kunden mit CSX.

3. Support von echten Menschen

Wir alle kennen das Gefühl: Funktioniert etwas plötzlich nicht mehr, werden Menschen nervös – wenn es um den Kontozugriff oder die Karte beim bargeldlosen Bezahlen geht, noch stärker. Verständlich, dass wir dann rasch Hilfe benötigen und nicht nur mit einem Chatbot kommunizieren wollen. Und gut, hat die Credit Suisse hunderte Mitarbeitende im Kundenservice, die Kundinnen und Kunden – auch jenen mit einem kostenlosen CSX Konto – schnell und unkompliziert weiterhelfen.

4. Den Puls der technologischen Entwicklung spüren

Auch wenn wir an dieser Stelle unsere Pläne noch nicht offenlegen können: Die App, die jetzt im Appstore zum Download bereitsteht oder schon auf ihrem Smartphone installiert ist, wird permanent weiterentwickelt. Und das Produkt CSX wird in den nächsten Monaten laufend um weitere Funktionalitäten und Optionen ergänzt. Diesen Prozess kann man auf unserer neuen Webseite verfolgen –als Kundin oder Kunde von CSX sowieso. Wir empfehlen Letzteres und freuen uns auch über Feedback zu unserem Angebot.

5. Ein echtes Schweizer Bankkonto mit einer kostenlosen Debit Mastercard

Wofür benötigen Menschen in der Schweiz ein Konto und eine Bankkarte? Um Lohnzahlungen zu empfangen, Rechnungen zu begleichen oder den täglichen Einkauf hygienekonform ohne Bargeld zu bezahlen. Das alles ist mit CSX völlig problemlos möglich – dank dem Bankkonto mit Schweizer IBAN, der App mit schlauer Zahlungsfunktionalität und der Debit Mastercard, die Zahlungen online und im Geschäft in Echtzeit vom Konto abbucht.

Bestimmt gibt es weitere Gründe, auf CSX zu setzen, finanzielle Angelegenheiten sind ja letztlich eine sehr persönliche Sache. Aber eigentlich ist das Fazit klar: In 10 Minuten Kundin oder Kunde der Credit Suisse werden, vom sicheren Mobilebanking profitieren und im Supportfall mit Menschen telefonieren? Klar geht das.

Für Sie empfohlen

Premium Black Debit Mastercard

Alles, was Sie zur Verwaltung Ihrer Finanzen benötigen, in einer Lösung. Geniessen Sie die Vorteile unserer Best-in-Class-Banking-Erfahrung.

29/10/2020

CSX Young

Das umfassende digitale Banking-Angebot der Credit Suisse für alle zwischen 12 und 25 Jahren. Einfach, sicher, digital – und kostenlos.

29/10/2020